Company News

CHOREN News

Die Energiekooperation „Belt and Road“ und die grüne Transformation der chemischen Industrie für Kohle und Koks sind zu Hot Spots in der Branche geworden

29. Oktober 2020
Quelle: CHOREN Energy Technology (Beijing) Co

Am 17. Oktober fand in der Stadt Xiaoyi, Luliang, Shanxi, das 3. „ Belt and Road “-Seminar zur grünen Entwicklung der Kohle-Koks-Chemieindustrie statt, das gemeinsam von der Luliang-Stadtregierung und der Xinhua-Nachrichtenagentur China Economic Information Service veranstaltet wurde. Namhafte Experten, Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter aus dem In- und Ausland referierten auf dem Seminar über die Innovation und Praxis der grünen Entwicklung der Kohle- und Kokschemieindustrie und Themen wie die „Belt and Road“-Energiekooperation. Die grüne Transformation der Kohle- und Kokschemie wurden zu heißen Themen für die Gäste.

Wu Yin, ehemaliger stellvertretender Direktor der National Energy Administration und stellvertretender Vorsitzender der China Energy Research Association, glaubt, dass bei der internationalen Zusammenarbeit „Belt and Road“ eine grüne und kohlenstoffarme Chemieindustrie für die lokale wirtschaftliche und soziale Entwicklung sehr wichtig und förderlich ist. Auf diese Aspekte sollten Unternehmen und auf ihre Exportprodukte und -waren achten. Auf dem Seminar äußerten sich zahlreiche Experten aus unterschiedlichen Perspektiven zur grünen Entwicklung und Transformation der Energiewirtschaft.

Aus Deutschland wurde CHOREN eingeladen, daran teilzunehmen und einen Redebeitrag zu leisten. Der technische Direktor des Unternehmens, Henry Hempel, hielt eine Grundsatzrede mit dem Titel „Clean Utilization of Coal and Coke Using CHOREN's CCG Process and CHOREN's CCG Coal Gasification Technology“. Er sagte, Shanxi sei eine große Kohleprovinz in China und messe der technologischen Innovation der Kohle große Bedeutung bei, was von uns erfordere, die Produktion auf grünere und modernere Weise sicherzustellen, effizienter zu sein und Umweltstandards zu erfüllen. Chinas „Dreizehnter Fünfjahresplan“ hat das Konzept der Energierevolution vorgeschlagen, was bedeutet, dass Chinas Kohleenergierevolution nicht gleichbedeutend mit „Entkohlung“ ist. Chinas Kohle ist immer noch Teil der Energieerzeugung und seine strategischen Energieziele gehen zu einer grünen Entwicklung und einer sauberen und effiziente Nutzung in der Zukunft.

Aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie, konnte Herr Henry Hempel nicht persönlich vor Ort sein und hielt seinen Vortrag per Video-Schaltung.

© 2022 CHOREN Industrietechnik GmbH
ImpressumDatenschutz